Jobcenter Herne

Im JobCenter Herne gibt es spezielle Fachkräfte für die Vermittlung von Rehabilitanden und Schwerbehinderten, sowie ihnen gleichgestellte Personen. Zu diesem Personenkreis gehören:

  • Arbeitssuchende mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50
  • Arbeitssuchende mit einem Grad der Behinderung von 30 bis 40, die einem Schwerbehinderten 'gleichgestellt' wurden, weil sie ohne die Gleichstellung einen geeigneten Arbeitsplatz nicht erlangen können
  • Behinderte Arbeitssuchende, die aufgrund ihrer Behinderung Leistungen zum Einstieg oder zur Rückkehr ins Berufsleben benötigen (berufliche Rehabilitation/Wiedereingliederung)

Diese Mitarbeiter verfügen über Kenntnisse der einzelnen Krankheitsbilder, kennen sich mit den notwendigen rechtlichen Fragen aus und verfügen insbesondere über das nötige Einfühlungsvermögen, um Ihnen in einer schwierigen Lebenssituation kompetent zur Seite zu stehen. Für eine erfolgreiche Betreuung und Vermittlung verfügen wir darüber hinaus über enge Kontakte zu unterschiedlichen Trägern der Rehabilitation, den Netzwerken für behinderte Menschen sowie zu Arbeitgebern.