Erich Kästner-Schule Herne

Förderschwerpunkte sind:

Sprache:
Damit sich die Sprache des Kindes norm- und altersgerecht entwickeln kann, müssen verschiedene Basisfähigkeiten vorhanden sein. Die Voraussetzungen des Hörens und des Sehens sollten altersadäquat sein. Das bedeutet z.B. auch, dass das Kind Blickkontakt aufnehmen und halten kann. Außerdem sollte es Interesse an Kommunikation und Interaktion haben. Damit verbunden sind auch die sozialen und emotionalen Fähigkeiten des Kindes. Nicht zuletzt ist auch die kognitive und motorische Entwicklung eine entscheidende Basisfähigkeit.

Lernen:

Sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf im Bereich Lernen liegt bei Kindern vor, welche in ihrem Lern-, Entwicklungs- und Leistungsvermögen so eingeschränkt sind, dass sie es auch mit zusätzlichen Lernhilfen nicht schaffen können, dem Unterrichtsstoff der Regelschule zu folgen.

Beeinträchtigungen im Bereich Lernen, insbesondere des schulischen Lernens, stehen vielfach in Verbindung zu Auffälligkeiten der kognitiven, motorischen, sprachlichen und auch emotional-sozialen Entwicklung.